Rezept Bananeneis

Rezept Bananeneis

Rezept Bananeneis

Passend zum sommerlichen Wetter hier noch eine Rezeptidee für ein kühlendes Bananeneis:

Zutaten:
– Bananen
– Joghurt (Ziegen- oder Schafjoghurt ist leichter verdaulich – immer abgestimmt darauf, was euer Hund verträgt)
– evtl. ein Schuss (Ziegen-/Schafs-)Milch

Zubereitung:
– Bananen schälen, in Stücke schneiden und mind. über Nacht einfrieren
– Joghurt mit den gefrorenen Bananen in einen Mixer/Shaker geben und zerkleinern/pürieren – evtl. wenn nötig ein Schuss Milch dazu geben

Es entsteht eine kühle Creme. Ihr könnt nun diese Creme so bereits verfüttern oder in Formen füllen und nochmals einfrieren.

Ein kleiner Tipp von mir: ihr könnt die Creme auch in einen Kong füllen und nochmals einfrieren, so hat euer Vierbeiner dann Kühlung und Beschäftigung zugleich :).

Das Eis kann von eurem Vierbeiner, aber natürlich auch von euch genüsslich verspeist werden :).

 

Wünsch euch viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

 

(Die Menge ist auf den jeweiligen Hund abzustimmen – auf eine ausgewogene und artgerechte Ernährung ist zu achten. Bei Fragen oder Unsicherheiten stehe ich gerne beratend zur Seite.)

 

Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem "*" markiert